Herzlich Willkommen

 

auf meiner Homepage bildpress.de.  Ja nun bin ich auch dabei. So richtig mit Blog, Galerie, Beiträgen und Themen. Und damit das Ganze ein bisschen locker wird, biete ich mal als Ansprache ein reserviertes ‚Du‘ an.

Zu meiner Person:  Geboren 1950 in Essen, mitten im Ruhrpott, habe ich nach Beendigung meiner Schulzeit den heute historischen Beruf des Buchdruckers erlernt.

Danach folgten 20 Jahre an der Druckmaschine. In dieser Zeit lernte  ich die für mich auch heute noch faszinierende Welt der Zeitungsbranche kennen.

Es folgte ein berufsbegleitendes Volontariat bei einer Essener Werbeagentur. Hier war ich der ‚rasende Reporter‘ für Lokales, schrieb nebenbei für PR-Hochglanz-Magazine. Diese Tätigkeit führte mich immerhin bis nach New York und Israel.  Wie war ich stolz. Ich, der gelernte Buchdrucker und Lokalreporter, auf einmal  in der Welt von Journalisten und bekannten Leuten aus Sport,  Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

Innerhalb der Redaktion galt  ich damals als der typische Seiteneinsteiger. Heute ist das  nicht mehr möglich,  schon gar nicht ohne Abitur. So bewarb ich mich erfolgreich als Anzeigenberater bei Deutschlands größter Regionalzeitung, wobei mir meine redaktionelle und auch drucktechnische Erfahrung zugute kam.

Hier konzipierte und verkaufte ich redaktionell gestaltete Anzeigen-Sonderseiten.   Als Anfang der 90-er Jahre die ersten Lokalradios ‚On Air‘ gingen, war ich auch hier dabei und konzipierte Funkspots für bekannte Musiklabels und Bands wie Queen, Scorpions und REM,  die nicht nur bei den Auftraggebern, sondern auch bei den Radiohörern gut ankamen.

Heute bin ich Rentner und immer noch der Zeitungsbranche verbunden. Ich erkläre Interessierten den technischen Ablauf einer Zeitungsproduktion. Vor Ort im Druckhaus. Mein ‚Publikum‘: Schulklassen,  Zeitungsleser aller Altersgruppen und Gesellschaftsschichten.

Und ganz nebenbei findet man mich auch auf Events im Bereich Rock-und Pop als akkreditierter  Berichterstatter.

 

 

Themen – Fotos – Blog